SONDERMASCHINEN

Das plus an INDIVIDUALITÄT

Das Werkstück voll im Fokus

Bei der Konstruktion von Sondermaschinen kommt das gesamte Know-how von KRAUSE + MAUSER zum Tragen. Hier kann der Kunde auf umfassende Erfahrung bauen.

Die Sondermaschine wird nicht an das Werkstück adaptiert, sondern um das Werkstück herum konstruiert. Dies ermöglicht die exakte Anpassung an die Fertigungssituation und die Werkzeugmaschine ist genau auf ihre Aufgabe zugeschnitten. Ausführungen als Transfer-, Ein-/Mehrwege-, Feinbohr- oder Rundtischmaschine sind möglich.

Fertigung mit der KRAUSE + MAUSER Sondermaschine heißt:

  • Immer genau auf das Werkstück und die geforderte Genauigkeit zugeschnitten
  • Integrierte Fein- und Feinstbearbeitungs-Technologien
  • Größte Genauigkeit bei höchster Produktivität
  • Maximale Bearbeitungskräfte durch optimal ausgewählte Komponenten
  • Integration von Spezialtechnologien, z.B. Ventilfeinbearbeitung mit CNC-gesteuerten Bohrköpfen, Kurbelwellenlager-Feinbearbeitung mit CNC-gesteuerten Bohrstangen

Maßgeschneiderte Präzision. Ergänzende Spezialtechnologien und Sonderbearbeitungen.